Sonntag, 6. August 2017

Bookish Sunday #7


Bei der lieben Ines von The call of Freedom and Love gibt es jeden Sonntag eine Frage/Aufgabe (außer jeden 5. Sonntag, da gibt es gleich 2) zum Thema Bloggen, Bücher, Lesen, Cover und Autoren. Alles, was mit Büchern zu tun hat.

Die heutige Frage lautet:

Hast du schon mal eine Reihe begonnen die nicht weiter übersetzt wird?

Auf Anhieb fällt mir keine Reihe ein, deshalb habe ich mich mal ein bisschen schlau gemacht und doch etwas gefunden. Bei mir ist gerade der erste Teil der „Spiegelwelt"-Reihe als Hörbuch eingezogen - „Mirrorscape - Gefangen im Reich der Bilder“ von Mike Wilks. Diese Reihe wurde allerdings nur bis zu Band 2 übersetzt. Jetzt bin ich ja tatsächlich am überlegen, ob ich den ersten Teil tatsächlich hören soll...

Da heute der 5. Sonntag ist, folgt hier auch
schon die zweite Frage:

Was hälst du von Coverwechseln?

Es kommt ganz drauf an. Bei Einzelbüchern interessiert es mich eigentlich weiger, da ich kein Coverkäufer bin. Für mich zählt der Inhalt und nicht das Äußere.
Bei Reihen ist es etwas anders. Wenn ich schon ein paar Teile einer Reihe besitze und dann das Cover geändert wird, ärgert mich das oft. Ich habe alles gerne im gleichen Design. Bei Änderungen mitten in der Reihe ist es besonders störend. Wenn die Cover allerdings erst nach Erscheinen aller Bände erfolgt, versuche ich alles einheitlich im Regal stehen zu haben.


Wie ist das bei euch? 

Einen schönen Sonntag
Eure Christine

Kommentare:

  1. Hallo Christine,

    bei der 2. Frage habe ich ganz ähnlich geantwortet. Mich würde das auch stören, wenn sich das Cover mitten in einer Reihe plötzlich ändern würde. Gott sei Dank bin ich davon aber bisher verschont geblieben.

    Bei der 1. Frage hatte ich persönlich kein Beispiel. Dass du dir überlegst, jetzt überhaupt mit dem Hörbuch zu starten, kann ich sehr gut verstehen. Ich würde wahrscheinlich auch noch abwarten, schließlich gibt es noch viele andere Geschichten, die gelesen oder gehört werden wollen. ;)

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Tessa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christine,

    oh ja, das Problem, das man gar keine Lust mehr hat, eine Reihe anzufangen, die nicht weiter übersetzt wird, kenne ich. Ich hab "Boy Nobody" (Allen Zadoff) auf dem SuB liegen, hab aber überhaupt keinen Antrieb dazu, es zu lesen, wenn der dritte Band eh nicht mehr übersetzt wird. :/

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen