Freitag, 11. August 2017

Lesewoche #12


Bei Johnni von Unendliche Geschichte findet  diese tolle Mitmach-Aktion statt.


Immer freitags sollen die folgenden Fragen zu deiner Lesewoche beantwortet werden, wobei die ersten vier Fragen immer gleich sind und die fünfte variiert.


Ich freue mich und mache gerne mit! Los geht's!

1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust, zu lesen?

Lust zu lesen habe ich immer. Zeit hatte ich auch, da ich seit Mittwoch nochmal ein paar Tage frei habe, die letzten Tage der Sommerferien bei uns in Hessen.

2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?

Ich habe in dieser Woche 7 Bücher beendet. Es war eine gute Woche, wobei allerdings 3 absolute Hammer-Bücher dabei waren. 


„Rock my Soul“ von Jamie Shaw  ist der dritte Teil der "The-Last-Ones-To-Know"-Reihe. Ich liebe sie einfach. Jedes einzelne Buch ist der Hammer. 

Ich bin begeistert! Eine Reihe mit Suchtpotential! Eine wundervolle Geschichte, die durch ihre Emotionen, die liebenswerten Charaktere und ihre Leichtigkeit besticht und fesselt. Absolute Leseempfehlung!!!


„Mit jedem Wort von dir“ von Claire Contreras 
besticht nicht nur durch sein wunderschönes Cover.  Das Buch ist genauso, wie das Cover es verspricht: Federleicht.
Die Geschichte hat mich absolut überrascht und vollkommen begeistert. Ich bin ohne große Erwartungen an das Buch herangegangen, doch schon nach wenigen Seiten hat mich die Handlung gepackt, die Charaktere mich komplett vereinnahmt und mitgezogen.
Eine fantastische Geschichte über die Liebe und zweite Chancen.
WOW! 




Ein neues Buch einer meiner Lieblingsautorinnen. 

Und dennoch ist „Der Sommer der Inselschwestern“ von Susan Mallery anders, schlägt einen anderen Ton an als die bisherigen Bücher, die ich von ihr gelesen habe. Hier ist viel mehr Tiefe enthalten, das Leben schlägt mit all seinen Facetten zu. 
Eine tiefgründige, aber dennoch unterhaltsame, spannende und fesselnde Geschichte über drei unterschiedliche Frauen, die mir eine schöne Lesezeit beschert hat.


Und hier meine 4-Sterne-Bewertungen. Schöne Bücher, die mir eine angenehme und unterhaltsame Lesezeit beschert haben. 
„Nur ein Sommer mit dir“ von Kat French ist spritzig, frisch und unterhaltsam, super Charaktere, ein sommerliches Lesevergnügen! 
„Fairies 3: Diamantweiß“ von Stefanie Diem ist eine gelungene und vor allem überraschende Reihenfortsetzung.






Der dritte Teil der 
MeeresWeltenSaga: In den endlosen Tiefen des Atlantiks“ von Valentina Fast hat mich etwas enttäuscht, war er doch sehr spannungsarm und langatmig. deshalb gab es nur 3 Stern von mir. 






Zum Schluss habe ich noch eine ganz besondere Empfehlung für euch. 
„Wunderworte“ von Abby Cooper 
Obwohl für Kinder zwischen 10 und 12 Jahren konzipiert, konnte mich dieses Buch überzeugen. Es ist aus der Ich-Perspektive eines 12-jährigen Mädchens geschrieben - sie ist also genauso alt wie meine Tochter, was ich sehr interessant fand.
Das Buch ist etwas ganz besonderes, zwar ziemlich ruhig, trägt es aber dennoch eine wundervolle Botschaft zum Leser. Es macht Mut zu sich selbst zu stehen, sich so zu nehmen und anzuerkennen, wie man ist. Mobbing spielt eine große Rolle und es zeigt auf, welche Macht Worte haben. nd welche Auswirkungen Worte haben können

Ein tolles Buch für junge Leser.




3. Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?

Diesmal möchte ich euch folgenden Beitrag empfehlen:


Gewinne ein Exemplar von „Amrita. Am Ende beginnt der Anfang“ von Aditi Khorana

Vielleicht habt ihr Lust mitzumachen.

4. Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?

Das Wetter am Wochenende soll ja ähnlich trist und regnerisch bleiben, so dass gemütliche Lesestunden auf der Couch perfekt dazu passen. Am Montag kommt mein Sohn in die 5. Klasse, so dass große schulische Veränderungen anstehen und ich sehen muss, wie ich zum Lesen komme. Abends aber auf jeden Fall.


5. Gehst du gerne in Buchläden, wenn du auf Reisen oder im Urlaub bist? Wenn ja, erkundest du gerne fremde Buchwelten oder gehst du am liebsten zuhause in deinen vertrauten Buchladen?

Ich gehe am liebsten in meine vertrauten Buchläden. Wenn ich in Deutschland unterwegs bin schaue ich natürlich auch mal in anderen Buchhandlungen vorbei. Aber im Ausland ist das für mich uninteressant, da ich nur deutsche Bücher lese. 

Wie war eure Lesewoche?

Einen schönen Freitag
Eure Christine

Kommentare:

  1. Huhu,

    Rock my Soul lächelt mich schon eine Weile an, aber der Klappentext kann mich nicht ganz überzeugen.

    Die Meeressaga von Valentina Fast möchte ich auch noch lesen. Ihre komplette Royalreihe habe ich geliebt.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2017/08/11/lesewoche-9/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Royal-Reihe habe ich auch verschlungen. Sie ist einfach toll. Deshalb habe ich mich auch auf die neue Reihe gefreut. Band 1 und 2 haben mir super gefallen, aber der 3. Teil hat mich leider enttäuscht. Hoffentlich geht es im nächsten Teil wieder aufwärts.

      Löschen
  2. Ja, ich bin auch gespannt wie es mir dann gefallen wird. Aber ich glaub es wird auch schwierig Royal noch zu toppen. Die war schon so intensiv. Wird aber noch dauern. Vielleicht auch erst nächtes Jahr.

    AntwortenLöschen